Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/header.php on line 206 FINNJETweb Forums - Powered by XMB
FINNJETweb Forums Last active: Never
Not logged in [Login - Register]
Go To Bottom

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/np7985/domains/siljaweb.com/public_html/forum/include/functions.inc.php on line 346
Printable Version | Subscribe | Add to Favorites  
 Pages:  1  2
Author: Subject: Reise ohne Wiederkehr
Finni
Seaman
*


Avatar


Posts: 17
Registered: 30-11-2005
Location: Haltern am See/Germany
Member Is Offline

Name: Oliver Pankonin

mad.gif posted on 19-6-2008 at 20:50
Reise ohne Wiederkehr


Finnjet,du Königin der Ostsee;

Leider musstest auch du diese letzte Reise antreten,so wie es vielen anderen Schiffen auch geht. Alle von uns Fans hatten andere Wünsche und Träume wegen deiner Zukunft,doch nun verlaufen sie im Sande am Strand einer Abwrackwerft.
Nehmen wir also Abschied von Dir.Wir werden Dich niemals vergessen hoffe ich.Ein Riesenposter von Dir hängt über meinem Schreibtisch so werde ich dich nie vergessen.
Danke für die schönen Jahre und den tollen Kreuzfahrten.
Hut ab,
Viele Grüße von Olli




Let´s save her!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
View user's profile View All Posts By User U2U Member This user has MSN Messenger
Seadevil
Seaman
*




Posts: 3
Registered: 30-6-2008
Member Is Offline


biggrin.gif posted on 30-6-2008 at 05:12
Nu is gut mit der Heulerei


Hallo Leute,

nun seid mal nicht so traurig. Das ist der Lauf der Dinge. Die FINNJET ist schon lange überaltert und absolut ineffektiv in der Ostsee und auch sonstwo in der Welt. Wie viele von euch sind überhaupt auf diesem Schiff gefahren?
Ich verstehe dieses ganze Drumborium nicht. Schiff ist technisch verschlissen, also ab auf den Recycling-Hof nach Alang.

Ich persönlich finde es klasse, denn ich bin in ein paar Tagen dort und werde den Abbruch mit wöchentlichen Fotos verfolgen. Freue mich schon drauf, eine alte Bekannte am Strand von Alang zu treffen :lol:

LG seadevil
View user's profile View All Posts By User U2U Member
bigbuddy
Engineer
**


Avatar


Posts: 97
Registered: 14-5-2008
Location: Reutlingen, Germany
Member Is Offline

Name: Bastian du Maire

[*] posted on 30-6-2008 at 11:55


Wer so über die "Finnjet" spricht, kann wohl selbst kaum mit ihr gefahren sein. Ich denke, die meisten hier im Forum hatten mehrfach das Vergnügen, die einzigartige Atmosphäre an Bord der schnellsten Fähre der Welt genießen zu dürfen. Im Gegensatz zu Deiner Darstellung glaube ich nicht, dass das Schiff technisch "verschlissen" ist, da es stets mit großer Sorgfalt gewartet wurde. In Sachen Wirtschaftlichkeit muss ich Dir jedoch leider zustimmen.
Nichtsdestotrotz, möchte ich Dich bitten, uns Bilder aus Alang mitzubringen. Für die meisten hier ist "Jetti" mehr als "nur" eine Fähre. Selbst wenn Du das nicht verstehen kannst, bitte ich Dich, dies wenigstens zu akzeptieren.

Danke und Gruß.
View user's profile View All Posts By User U2U Member
Mathias
Captain
FINNJETweb.com
*********


Avatar


Posts: 285
Registered: 27-11-2005
Location: Speyer, Germany
Member Is Offline

Name: Mathias Saken

[*] posted on 30-6-2008 at 12:29


Herzlichen Glückwunsch Seadevil zu so viel Fachkenntnis :-)

Mir und allen andern hier hast Du es jetzt ganz sicher gezeigt. :no:

Wenn die Finnjet schon lange überaltert und technisch verschlissen gewesen wäre, wären die Reaktionen und das Unverständnis über das frühe Ausscheiden des Schiffs sicherlich ein anderes. Sie wurde vor gerade mal 4 Jahren aufwendig renoviert, sowohl technisch als auch räumlich. Auch davor gab es ständig teure Renovierungen, wovon viele vergleichbare und besonders vergleichbar alte Fähren nur träumen könnten. Aber trotzdem freue ich mich auf Fotos, solltest Du denn wirklich welche schießen dürfen.

Und zum Thema wie viele von uns wohl schonmal mit ihr gefahren sind.... ich schätze 95% derjenigen, die hier schreiben!




Mathias Saken
- http://www.finnjetweb.com -

GTS FINNJET *1977, † 2008
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User U2U Member
Seadevil
Seaman
*




Posts: 3
Registered: 30-6-2008
Member Is Offline


[*] posted on 30-6-2008 at 15:00
@Mathias


Hallo Mathias,

mit deiner Reaktion hast du mir dein absolutes Insiderwissen gezeigt. Gratulation.
Die FINNJET wurde zwar renoviert, und mitunter auch technisch modernisiert. Trotzdem wird im Laufe der Zeit jede technische Einrichtung an das Ende des Funktionszyklusses gebracht - so auch bei diesem Schiffchen. Da kannst du renovieren und modernisieren wie du willst ... oder fährst du dein ganzes Leben nur ein Auto bzw. Fahrrad? Irgendwann wirds eben zu teuer...
Ich will der Crew auch nicht schlechte Wartung unterstellen, das wäre den Kollegen von der PSC dann schon längst aufgefallen.

Ich meine auch nicht Leute, die als Passagiere mit der alten Lady gefahren sind, ich meine echte Crewmitglieder, die fachlich in der Lage sind, den technischen Zustand realistisch zu beurteilen. Davon dürften hier nicht viele sein...

@all: Ich möchte euch ja nicht die Illusion rauben, aber seit 2001 haben wir, die Crewmitglieder von SUPERFAST, die FINNJET mehrfach abgehängt und überholt. Wir - von der SUPERFAST VIII - sorry to say that - halten den Speed record von 34,8 kn. Die FINNJET hatte aufgegeben - im Sommer 2001 ...

Und ja, ich werde Fotos machen, denn ich habe beruflich dort zu tun, bin also kein Tourist. Ich habe dort auch Zugang zu den Abwrackstationen. Bleibt noch zu hoffen, dass die dort nicht sofort anfangen und sich noch 4 Wo gedulden. Dann geht mein Flieger in Richtung Surat...

LG und Kopf hoch, ein neues Schiffchen wird kommen - vielleicht aus Teilen der receycelten FINNJET:no:
View user's profile View All Posts By User U2U Member
Seadevil
Seaman
*




Posts: 3
Registered: 30-6-2008
Member Is Offline


[*] posted on 30-6-2008 at 15:02


Hatte ich vergessen, Eure Site gefällt mir trotzdem :)
View user's profile View All Posts By User U2U Member
Finni
Seaman
*


Avatar


Posts: 17
Registered: 30-11-2005
Location: Haltern am See/Germany
Member Is Offline

Name: Oliver Pankonin

[*] posted on 30-6-2008 at 16:01


Superfast soll schneller als die Finnjet gewesen sein??

Warum haben sie es denn dann nicht mal geschafft wenn ein bisschen Gegenwind war pünktlich in Hanko anzukommen ???

Ausserdem war ich 2001 auch an Bord der Finnjet und da haben wir mit Full Speed eine total verdunkelte Superfastfähre rasch abgehängt bei einer Überfahrt von Helsinki nach Rostock Die wollten wohl nicht erkannt werden könnte ich vermuten.




Let´s save her!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
View user's profile View All Posts By User U2U Member This user has MSN Messenger
Mathias
Captain
FINNJETweb.com
*********


Avatar


Posts: 285
Registered: 27-11-2005
Location: Speyer, Germany
Member Is Offline

Name: Mathias Saken

thumbup.gif posted on 30-6-2008 at 16:11


Na Gott sei dank seid es nicht ihr - von der SUPERFAST VIII - sondern die Superfast XI die jetzt den Abgang macht... ;)

Mann, hier gehts nicht darum ob das Schiff jetzt alt oder neu oder 33 oder 35 Knoten schnell ist, wir haben alle viele Jahre damit verbracht und sind emotional damit verbunden, das kann man mit einem sechs Jahre alten RoPax-Schiff vom Laufband leider nicht vergleichen. Schade, dass Du dafür kein Verständnis aufbringen kannst.




Mathias Saken
- http://www.finnjetweb.com -

GTS FINNJET *1977, † 2008
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User U2U Member
akseli
Seaman
*




Posts: 15
Registered: 30-8-2006
Location: Rehna, Mecklenburg-Vorpommern
Member Is Offline

Name: Axel Maas

[*] posted on 30-6-2008 at 17:59


Natürlich bin ich traurig, daß Finnjet schon jetzt so ein Ende nimmt, denn Finnjet ist ein Stück Kindheit, Erinnerungen und Erfahrungen und auch ein Meilenstein in der Verbindung von Deutschland und Finnland mit einer Kontinuität, von der Superfast/Tallink nun wirklich keine Ahnung hat.
Und es wäre auch echt lohnenswert, dieses besondere Schiff zu erhalten und wenn es nicht Menschen gäbe, wie diejenigen, die sich hier im Forum treffen und für eine Sache begeistern können, dann gäbe es auch keine anderen erhaltenen alten Dinge.
Seadevil, es gibt wirklich Menschen, die nicht nur konsumieren und dann wegwerfen, sondern die sich an Meilensteinen erfreuen können, sei es bei alten Autos (schon mal nen Brezel-Käfer gesehen?), denkmalgeschützten Häusern, Spielzeug oder eben der Finnjet.
Und diesen sei es gestattet, wenn sie in einem Gefühl von Ohnmacht und Hilflosigkeit mit ansehen müssen, wie ihre/unsere Finnjet stirbt, dabei ein Tränchen zu verdrücken!
View user's profile View All Posts By User U2U Member
bernd12321
Seaman
*




Posts: 10
Registered: 3-7-2008
Location: Sprockhövel im Ruhrgebiet
Member Is Offline

Name: Bernd Dönecke

[*] posted on 3-7-2008 at 23:30


Tja so kanns leider gehn....
Die Finnjet war so ein schönes Schiff und jezt ...na ja....
:(:(:(:(

ich baue sie übrigens als Revell Model

in trauer Bernd
View user's profile View All Posts By User U2U Member
jürgen
Seaman
*




Posts: 24
Registered: 6-7-2008
Location: Dortmund
Member Is Offline

Name: jürgen schulte

[*] posted on 6-7-2008 at 09:15


Solch ein Ende ist natürlich traurig,es ist allerdings der Weg aller Schiffe.Momentan haben wir eigentlich die dritte "Ölkrise",bei derart explodierenden Preisen für Energie werden in den nächsten Jahren viele Routen und Schiffe zur Disposition stehen,das gilt sicherlich auch für Kreuzfahrer.Es ist auch nicht einfach ein 31Jahre altes Schiff,durch Fremdkapital(Banken) finanziert mit Gewinn weiterzubetreiben zumal der Wartungsaufwand enorm ist(auch für ein Museumsschiff).Eine Stadt wie Lübeck kann sowas sicherlich nicht alleine stemmen,in Finnland hätte ich vielleicht mehr Initiative erwartet,vielleicht wäre es sinnvoll wenn die Verantwortlichen in beiden Ländern zusammenarbeiten würden und so das Projekt noch in die Wege leiten könnten,auch für den Tourismus wäre es sicherlich eine kostspielige aber gute Idee.
Für den Fährverkehr Deutschland/Finnland gilt eigentlich das irgendwie ein Vakuum entstanden ist,auf der längsten Route der Ostsee fahren nur noch Ro-Pax Fähren,Finnlines von Travemünde und Superfast von Rostock,was fehlt ist eine Kreuzfahrtfähre mit entsprechendem Serviceangebot(wie Finnjet es durchaus hatte),dann wäre vielleicht vieles verschmerzbar.Man könnte über einen (Probe)Einsatz zb. der Silja Europa nachdenken,die auf dem Kurzreisenmarkt auch Colorline gute Konkurrenz machen würde.
View user's profile View All Posts By User U2U Member
Mazel
Seaman
*


Avatar


Posts: 40
Registered: 29-11-2005
Location: Essen/Germany
Member Is Offline

Name: Marcel

[*] posted on 6-7-2008 at 10:30


Hallo Jürgen,
ja es stimmt genau dein kritischer Kommentar betreffs der Zusammenarbeit bzw allgemeinen Organisation wird hier im englischen Teil des Forums bereits heftig diskutiert...
Es gab einige Iniitiativen,aber es scheitert im Endeffect wirklich wohl an der mangelnden Zusammenarbeit und Konzeptlosigkeit,wobei einige Gruppen wie die finnische Rettungskampagne in Espoo um Martin Saarikangas wirklich zunächst gute Fortschritte gemacht hat.
Die finanziell leider nicht genau zu deutende Spirale sowie die genaue Nutzung des Schiffes haben die Investoren aber leider nach kurzer Zeit abspringen lassen.
Mit dem zweiten Teil wirst du wohl auch recht behalten,die Finnjet hat eine Ölkrise nur deshalb überlebt weil ihre Planung/Bau schon zuweit fortgeschritten waren und der Bau auch aus Prestigegründen ohne eine sofortige Änderung des Antriebskonzeptes weitergeführt wurde...
Das genaue Ausmaß dieser Ölkrise bzw die sich nie mehr stabisierenden oder gar sinkenden Preise hatte damals auch noch keiner erahnen können und haben ja auch den nachträglichen Einbau der Diesel von nöten gemacht.
Eine zweite Ölkrise hat das "durstige" Schiff dann endgültig zu Fall gebracht,so könnte man es beinahe sagen,wenn man nicht auch als Investor ein Top erhaltenes,günstiges (Einkauf) Schiff bekommen würde in welchem man den Anteil an gepartem Geld darin investiert vlt ein völlig anderes und günstiges Antriebssystem zu erproben...so könnte zumindest eine weitere Nutzung des Schiffes garantiert werden.
Ich für meinen Teil halte jedoch mehr von einer Nutzung als Messeschiff...das wäre mein Vorschlag...
Es gebe Ausstellungsfläche,Parkmöglichkeiten,Übernachtungs und Gastronomieangebote sowie eine evtl. Kombination als Hotelschiff...
Eine technische Sensaton ist es allemal,das muß man nicht erst dranschreiben...

Soweit...
es gibt noch einige Tage Aufschub,weil Finnjet sich wohl zu stark gegen den "Beachingprozess" gewehrt hat und dabei wohl die Zugketten gerissen sind...

Vielleicht wertvolle Zeit nochmals "anzupacken" und was in die Wege zu leiten!

Grüße




View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User U2U Member
jürgen
Seaman
*




Posts: 24
Registered: 6-7-2008
Location: Dortmund
Member Is Offline

Name: jürgen schulte

[*] posted on 6-7-2008 at 15:18


Ein Abbruch der Finnjet zum jetzigen Zeitpunkt ist völlig weltfremd,es gibt zur Zeit in der Schifffahrt keine wirklich ökonomischen Antriebskonzepte.Auch die großen Kreuzfahrer verbrauchen 1000de Tonnen Brennstoff für eine Transatlantikpassage,ferner kostet ein Neubau schnell mal 300 bis 400Mio Euro,wieso kann man da nicht auf Gebrauchttonnage zurückgreifen und die vielleicht für ein drittel des Geldes modernisieren und auf den aktuellen Stand der Technik bringen?Es muß doch jedem Investor einleuchten das gespartes Geld dann für andere Projekte ausgegeben werden kann.Gerade der Markenname "Finnjet" ist doch jedem in (Nord)Europa bekannt,er würde sich auch für ein Kreuzfahrtschiff eignen und man könnte noch viele Jahre damit fahren wenn mal die Technik runderneuert wurde.
Hoffen wir mal auf das Beste!
View user's profile View All Posts By User U2U Member
bernd12321
Seaman
*




Posts: 10
Registered: 3-7-2008
Location: Sprockhövel im Ruhrgebiet
Member Is Offline

Name: Bernd Dönecke

[*] posted on 6-7-2008 at 17:05


Dem stimme ich vollkommen zu; zumal ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe das igrendein Inverstor die Finnjet ( nun Kingdom ) kauft und instandsetzt. Es würde mir allerdings das Herz brechen wenn sie wirklich abgewrackt würde. Zumal ich sie derzeit als Modell baue und mich daher viel mit ihr beschäftigt habe...

mfg Bernd
View user's profile View All Posts By User U2U Member
bigbuddy
Engineer
**


Avatar


Posts: 97
Registered: 14-5-2008
Location: Reutlingen, Germany
Member Is Offline

Name: Bastian du Maire

exclamation.gif posted on 6-7-2008 at 17:17


Hallo zusammen!

Es freut mich ungemein, dass auch in das deutschsprachige Forum etwas Bewegung kommt und es noch andere außer mir und Mazel gibt, die die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben haben!

Wer der Sprache mächtig ist und etwas zu Jetti's Rettung beitragen möchte, kann sich im Update-Thread die nötigen Email-Adressen heraussuchen und die entsprechenden Leute anschreiben.
In erster Linie wären das Johnny Sid (siehe Update-Thread), Martin Saarikangas http://www.espoonkokoomus.fi/index/valtuustoryhma), Timo Soini http://timosoini.fi/index/) und Eero Akaan-Penttilä http://translate.google.de/translate?u=http%3A%2F%2Fwww.eeroakaan-penttila.fi...). Bei allen vieren handelt es sich um Finnen, die um den Erhalt des Schiffes kämpfen.

Noch besteht eine kleine Chance und die gewonnene Zeit durch das Misslingen der endgültigen Strandung sollte nicht ungenutzt vergehen.
View user's profile View All Posts By User U2U Member
jürgen
Seaman
*




Posts: 24
Registered: 6-7-2008
Location: Dortmund
Member Is Offline

Name: jürgen schulte

[*] posted on 6-7-2008 at 18:29


Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten für eine weitere Verwendung,ein Schiff ist natürlich zum Fahren gedacht,es müsste doch eine Reederei geben die ein Schiff sucht in der Größenordnung 30000-40000BRZ und auch einen Umbau/Anpassung nicht scheut der noch dazu nicht so zeitaufwendig und kostspielig ist wie ein Neubau.Ich hab mal gehört das Deilmann in Neustadt/Holstein ein zweites Schiff (evtl.Neubau)zur MS Deutschland geplant hat,vielleicht würde Finnjet da ganz gut passen,natürlich ohne Autodeck und mit entsprechendem Umbau,reduziert auf gut 1000Paxe!
View user's profile View All Posts By User U2U Member
Finni
Seaman
*


Avatar


Posts: 17
Registered: 30-11-2005
Location: Haltern am See/Germany
Member Is Offline

Name: Oliver Pankonin

[*] posted on 6-7-2008 at 18:35


Hallo Leute,
ja ein abwracken wäre echt zu früh für ein kürzlich renoviertes Schiff.Auch ich denke das es sich lohnen würde unsere "Finnjet"mit der neuesten Antriebstechnik auszurüsten und eventuell wieder fahren zu lassen.Die Ideen als Hotel und Messeschiff sind ja auch nicht schlecht und erinnert ihr euch noch was Herr Rohrbach sagte; Ich hoffe ich liege jetzt nicht falsch aber hatten sich die Passagierzahlen für Petersburg nicht von dem ersten auf das andere Jahr fast verdoppelt? Weiß nicht mehr genau.
Man könnte sie doch saisonal nach Petersburg fahren lassen von Rostock aus im Sommer und im Winter vielleicht Eisfahrten anbieten eben nur nicht 2 x pro woche sondern vielleicht eine Rundreise pro Woche wo es ja auch viel Nachfrage gab.Man bräuchte dann keinen ganzjährigen Liegeplatz irgendwo in einem Hafen. Haben sich die Visabedingungen für Petersburg nicht auch verbessert??Eine Kreuzfahrtfähre fehlt mir auch auf der langen Strecke und soweit ich von anderen Passagieren weiß geht es denen genauso und dann wären auch 36 Stunden Überfahrt richtig toll wenns dann eben langsamer geht und ein wenig Action an Bord ist.




Let´s save her!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
View user's profile View All Posts By User U2U Member This user has MSN Messenger
bigbuddy
Engineer
**


Avatar


Posts: 97
Registered: 14-5-2008
Location: Reutlingen, Germany
Member Is Offline

Name: Bastian du Maire

[*] posted on 6-7-2008 at 19:06


Ich kann jede weitere Idee nur begrüßen und jeden hier im Forum darin bestärken, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.
Ideen sind dazu da, um umgesetzt zu werden! Und die "Finnjet" ist den Aufwand wert!

@Jürgen: Nimmst Du mit der Deilmann-Reederei Kontakt auf?
View user's profile View All Posts By User U2U Member
jürgen
Seaman
*




Posts: 24
Registered: 6-7-2008
Location: Dortmund
Member Is Offline

Name: jürgen schulte

[*] posted on 6-7-2008 at 19:19


Selbst auf der klassischen Route Travemünde-Helsinki ist das Schiff einsetzbar,es muß halt an die heutige Zeit (2008) angepasst werden mit einer neuen Antriebstechnik und verbesserter Ausstattung mit insgesamt mehr Kreuzfahrtcharakter und weniger Abfahrten.Die PKW Ladekapazität spielt dabei kaum eine Rolle denn die Kreuzfahrtgäste bringen das Geld an Bord,das ist das gleiche Konzept was auf der Route Kiel-Oslo tadellos funktioniert,wieso nicht im Finnlandverkehr?
View user's profile View All Posts By User U2U Member
Finni
Seaman
*


Avatar


Posts: 17
Registered: 30-11-2005
Location: Haltern am See/Germany
Member Is Offline

Name: Oliver Pankonin

[*] posted on 6-7-2008 at 19:43


Travemünde-Helsinki wäre glaube ich für uns alle die Krönung. Ich hatte nur an St.Petersburg gedacht wegen dem zollfreien Einkauf der noch Geld bringt wie auch auf Kiel-Oslo, nur fällt der ja leider auf Deutschland-Finnland weg.Diese Variante wäre aber Spitze.



Let´s save her!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
View user's profile View All Posts By User U2U Member This user has MSN Messenger
jürgen
Seaman
*




Posts: 24
Registered: 6-7-2008
Location: Dortmund
Member Is Offline

Name: jürgen schulte

[*] posted on 6-7-2008 at 19:55


Ich glaube zollfreier Einkauf spielt nicht mehr die Rolle,selbst die Shops auf Color Fantasy und Magic werden keine große Einnahmequelle für einen 75000Tonner sein,es geht mehr um stilvolle Unterhaltung und schöne Restaurants und das entsprechende "Flair" eines großen Liners.Die langen Routen quer über die Ostsee bieten sich dafür an,nur die jetzigen Ro-Pax Fähren auf der Ostroute können das halt nicht bieten.
View user's profile View All Posts By User U2U Member
Christian
Seaman
*




Posts: 7
Registered: 6-7-2008
Member Is Offline


[*] posted on 6-7-2008 at 21:59


Ich hoffe auch ganz stark, dass sie noch gerettet wird! So richtig kann ich es eigentlich noch nicht fassen. Ich war im Januar '04 beim Travemünder Hafenstammtisch, als Herr Rohrbach erzählte, dass die Finnjet für mehrere Millionen Euro auf den neuesten Stand gebracht werden wird und alleine schon wegen dieser großen Investition noch viele Jahre im Dienst bleibt. Und nun liegt sie mit angerosteter Schnauze am Strand von Alang, unglaublich!

Ich denke allerdings, dass die Chancen sehr schlecht stehen. Sea Containers hat fast 2,5 Jahre lang versucht, dass Schiff an den Mann zu bringen und es schlussendlich an Club Cruise fast schon verschenkt. Lübeck hat keine finanziellen Mittel, um die Finnjet zu kaufen und wäre auch nicht der richtige Standort, denke ich. Das müsste schon eine Großstadt sein, sofern man eine Nutzung als Hotelschiff anstrebt.

Aber viel lieber würde ich es sehen, wenn das Schiff fährt. Egal wo! Hotel ist doch eigentlich unter der Würde.

Mir ist es unverständlich, warum niemand die Fähre haben will. Die Peter Pan III Bj. 1986 und Nils Holgersson IV Bj. 1987 haben ja auch immer wieder zu neuen Reedereien gefunden. Ok, sie sind neuer, aber die Finnjet war, was die Ausstattung anging, ja immerhin auf Stand 2004. Liegt es alleine an den Motoren? Verbrauchen die Diesel von 1981 so viel, dass das Schiff einfach nicht wirtschaftlich zu betreiben ist? Gegenüber einem Neubau muss sich das Schiff doch eigentlich rentieren können, selbst wenn neue Maschinen reinkämen. Bei einem Kreuzfahrer sähe das vielleicht schon wieder anders aus, weil das Schiff dafür wohl komplett umgebaut werden müsste.
View user's profile View All Posts By User U2U Member
akseli
Seaman
*




Posts: 15
Registered: 30-8-2006
Location: Rehna, Mecklenburg-Vorpommern
Member Is Offline

Name: Axel Maas

[*] posted on 7-7-2008 at 19:16


Ich hab jetzt mal ne Verständnisfrage: Es wird ja immer wieder spekuliert und gemunkelt, daß die Turbinen seit Genua ausgebaut seien. Aber kann man die einfach so über den Landgang oder das Autodeck raustragen? Hätte dafür nicht auch der Rumpf aufgebrannt werden müssen?
View user's profile View All Posts By User U2U Member
Mathias
Captain
FINNJETweb.com
*********


Avatar


Posts: 285
Registered: 27-11-2005
Location: Speyer, Germany
Member Is Offline

Name: Mathias Saken

[*] posted on 7-7-2008 at 19:31


Das schöne an den Turbine ist, dass die über eine Klappe auf dem Autodeck mühelos ausgebaut/ausgetauscht werden können. Das wurde ja auch im aktiven Dienst nach einer bestimmten Anzahl Betriebsstunden gemacht, eine befand sich immer in Helsinki im Depot und 3 waren an Bord. :)



Mathias Saken
- http://www.finnjetweb.com -

GTS FINNJET *1977, † 2008
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User U2U Member
jürgen
Seaman
*




Posts: 24
Registered: 6-7-2008
Location: Dortmund
Member Is Offline

Name: jürgen schulte

[*] posted on 8-7-2008 at 09:02


Bei einem Fährschiff ist ein Ersetzen der Maschinenanlage meist sehr einfach,man nutzt halt das Autodeck denn die Maschinenräume befinden sich in der Regel direkt unter dem Autodeck so auch bei der Finnjet.Das Problem ist die Beengtheit des Turbinenraums der einen Einbau von Dieselmotoren unmöglich macht,deshalb stehen auch die nachträglich eingebauten Diesel auf dem Autodeck in "Sidecases" links und rechts außen.Da die Diesel mit Generatoren gekoppelt Strom erzeugen hat man die Kabel in den Turbinenraum gelegt und betreibt zwei Elektromotoren an den Getrieben,seit 1994 kann man damit durch die neuen Getriebe alle 4 Maschinen gleichzeitig betreiben.Generell ist aber der Wirkungsgrad bei dieselelektrischem Antrieb eher gering,(gilt für alle Schiffe),den höchsten Wirkungsgrad erzielt man im Direktantrieb über ein Untersetzungsgetriebe und große Propeller.den niedrigsten Wirkungsgrad haben wohl Jetantriebe(Wasserstrahlantriebe) mit ihren kleinen hochdrehenden Impellern in engen Rohr,(vgl.Stena HSS).Um wirtschaftlich zu sein müsste man bei der Finnjet 4Diesel direkt an die Getriebe ankoppeln und die Propeller anpassen,wenn man die möglichen 60000KW von den Getrieben ausschöpft wird auch die Höchstgeschwindigkeit kaum leiden.Leider bietet der Maschinenraum keinen Platz dafür,man hat damals an einen Ersatz der Turbinen gedacht aber nicht an Dieselmotoren,machbar wäre so etwas nur wenn man das Schiff verlängern würde um in einen neuen Maschinenraum dann die Diesel einzubauen,was von den Kosten her schon sehr heftig wäre!
View user's profile View All Posts By User U2U Member
 Pages:  1  2

  Go To Top

FINNJETweb.com Forums